Einblicke in das Projekt

 

Wiedereröffnung der Beletage Schloss Bruchsal


Ende 2016 begannen wir mit den Arbeiten an den Supraporten, Großrahmen und Einzelstücken für die Beletage des Schlosses Bruchsal, die nach umfangreichen Restaurations- und Renovierungsarbeiten am 28.04.2017 wiedereröffnet wurde. Zu unseren Aufgaben gehörte die historische Bearbeitung und Vergoldung der eigens angefertigten Rahmen im Rokoko-Stil, die Vorbereitung für die Einpassung der historischen Motive und die Fertigung einiger Einzelstücke, darunter auch Großrahmen.

Insgesamt dauerte die Fertigung in Handarbeit über fünf Monate.
Dem Restaurationsteam in Bruchsal danken wir für die hervorragende Zusammenarbeit.

Die Wiedereröffnung in den Medien:

(Quelle: SWR Fernsehen)